“Sommerhaus der Stars”: Das sind die geheimen Regeln für die Teilnehmer

0
144
Werbebanner

“Sommerhaus der Stars” im News-Ticker: Vertragsbruch kann teuer werden: Die geheimen Regeln im “Sommerhaus der Stars”

Die 5. Staffel der Trash-Show “Sommerhaus der Stars” startet bald. Zum ersten wird die Sendung wegen der Coronavirus-Pandemie in Deutschland gedreht. RTL hat bislang die Teilnahme von acht Promi-Paaren bestätigt – die Dreharbeiten haben begonnen. Alle News zum “Sommerhaus 2020” lesen Sie hier im News-Ticker von FOCUS Online.

Putzpflicht, Quarantäne: Die geheimen Regeln im “Sommerhaus”

Freitag, 12. Juni, 13.40 Uhr:  Acht Paare, 16 streitlustige Kandidaten – und ein Regelkatalog, der ihnen das Leben im RTL-„Sommerhaus der Stars“ nicht unbedingt leichter machen soll. Die „Bild“-Zeitung hat aufgelistet, an welche Vorschriften sich die Kandidaten der Reality-TV-Show, die wegen der Corona-Pandemie diesmal auf einem Bauernhof in Bocholt gedreht wird, vertraglich gebunden haben.

So sehen die „Sommerhaus“-Regeln dem Bericht zufolge eine 24-stündige Kamera-Aufzeichnung der Ereignisse im Haus vor – nur auf einer Toilette wird nicht gefilmt. Ohne Hausarbeit kommt keiner davon: Jeder muss kochen, spülen und putzen. Freie Zimmerwahl? Fehlanzeige. Zwei bis drei Paare schlafen in einem Raum. Nicht die Sympathie unter den Kandidaten entscheidet dabei über die Zimmerbelegung, sondern einzig die Produktionsfirma. Dasselbe gilt für den Inhalt der Koffer der Teilnehmer.

Handys sind dem Bericht zufolge ebenso tabu wie Werbung auf der Kleidung. Ausflüge stehen nicht auf der Tagesordnung. Auch in Sachen Corona gibt es diesmal „Sommerhaus“-Regeln: So war eine 14-tägige Quarantäne vor Einzug laut „Bild“ Pflicht. Eigentlich müssten auch 1,5 Meter Sicherheitsabstand eingehalten und Masken getragen werden. Laut Produktion lasse sich das aber nicht umsetzen. Darum habe auch jeder Kandidat mit seiner Teilnahme akzeptiert, dass eine Ansteckung mit dem Coronavirus nicht ganz ausgeschlossen werden könne. Wenn jemand huste oder niese, werde die umliegende Fläche desinfiziert.

Wer die Regeln bricht, muss mit einer Vertragsstrafe rechnen. Ihre Gage erhalten die Kandidaten laut „Bild“ in drei Schritten: 20 Prozent habe es nach Unterzeichnung des Vertrags gegeben, Teil zwei sollte nach Produktion der ersten Folge fließen und der Rest dann nach Ende der Produktion.

“Sommerhaus der Stars”: Georgina trifft Fluch des Sommerhauses

Donnerstag, 11. Juni, 23.12 Uhr:  Rein, raus und jetzt wieder solo. Georgina Fleur ist nicht nur nicht mehr im Sommerhaus dabei, sondern auch nicht mehr verlobt: “Sooooo das ist das 1. und letzte Paarfoto von uns, uns hat auch der Fluch des Sommerhauses getroffen, ich mache das jetzt ganz offiziell nicht mehr mit”, erklärte die 30-Jährige in ihrer Instagram-Story. Manchmal geht eben alles ganz schnell …

Georgina beantwortet auf Instagram Fragen zu ihrem verfrühten “Sommerhaus”-Aus

12.30 Uhr: Der überraschend schnelle Auszug von Georgina Fleur und ihrem Verlobten, Kubilay Özdemir, aus dem „Sommerhaus der Stars“ heizt die Gerüchteküche an. Warum haben sie das Haus nach nur drei Tagen verlassen? Ist das Paar vielleicht gar nicht freiwillig gegangen? Und: Sind die beiden vielleicht sogar wieder zurückgekehrt? Auf ihrem Instagram-Account beantwortete Georgina nun selbst all diese Fragen.

Laut „Bild“ soll es am Wochenende einen Riesenzoff zwischen Georgina, ihrem Verlobten und anderen „Sommerhaus“-Promis gegeben haben. Dabei sei auch Alkohol im Spiel gewesen. Es sei zu einer „heftigen, handgreiflichen Auseinandersetzung“ gekommen.

Was sagt Georgina zu den Vorwürfen? Auf Instagram antwortet sie folgendermaßen auf die Frage eines Users, wer wen „verprügelt“ hat: „Musst du einschalten, ich weiß nicht, ob ich mich dazu äußern darf, aber Kubi und ich haben niemanden geschlagen und waren natürlich auch nicht handgreiflich, noch beleidigend.“

Ein anderer Fan fragt sie, ob sie tatsächlich von Securitys aus dem Sommerhaus begleitet wurde und ob es ihr gut geht. Georgina antwortet: „Also, Securitys waren vor Ort.“ Und: „Mir geht’s gut, bin in Sicherheit.“

Ein anderer Fan will von ihr wissen, ob sie noch einmal ins Sommerhaus einziehen darf. Georgina antwortet: „Hab ja noch die Schlüssel“ – und fügt einen Lachsmiley an. Generell erwecken Georginas Kommentare den Eindruck, dass der Auszug des Paares nicht so freiwillig war, wie zunächst berichtet. Auf die Frage eines Fans, ob eine Rückkehr ausgeschlossen ist, antwortet sie: „Wär schon geil, ne?“

Die Ex-„Bachelor“-Teilnehmerin beantwortet aber auch Fragen abseits ihres „Sommerhaus“-Aus. So will ein User von ihr wissen: „Wie hast du dich mit Jenny und Andre verstanden?“ Der User lässt Georgina auch direkt an seiner Meinung über das „Bachelor“-Paar von 2019 teilhaben: „Ich finde die eher langweilig.“ Georgina gibt ihm recht: „Ich auch.“

Geheime “Sommerhaus”-Gehaltsliste: So viel bekommen die Stars für ihre Teilnahme

15.40 Uhr: Das diesjährige “Sommerhaus der Stars” wird noch nicht einmal ausgestrahlt und trotzdem ist es schon in aller Munde. Zunächst war IT-Girl und Ex-“Bachelor”-Teilnehmerin Georgina Fleur dadurch aufgefallen, dass sie und ihr Verlobter das Sommerhaus frühzeitig verlassen haben. Jetzt soll die angebliche Gehaltsliste der “Sommerhaus”-Promi-Pärchen aufgetaucht sein.

Wie die “Bild” berichtet, führt das “Bachelor”-Gewinnerpaar von 2019 die Gehaltsliste an. Demnach bekommen Andrej Mangold und Jennifer Lange für ihre Teilnahme 100.000 Euro. Die Gage ist die angeblich bisher höchste in der Geschichte des Formats und begründe sich dadurch, dass Mangold und Lange sämtliche Anfragen für ähnliche Formate zuvor abgelehnt hatten.

Auch Georgina Fleurs Teilnahme ließ sich RTL einiges kosten. Laut “Bild”-Bericht bekommen das Reality-Sternchen und ihr Verlobter Kubilay Özdemir 70.000 Euro für ihren Einzug. Ein teures Vergnügen für den Sender, denn Georgina ist zu diesem Zeitpunkt, vier Tage nach Drehbeginn, schon nicht mehr Teil der Sendung. Sie war einem “Bild”-Bericht nach, nach handgreiflichen Streitigkeiten vorzeitig ausgezogen. Wenigstens hat sie in ihren wenigen Tagen im “Sommerhaus” anscheinend richtig abgeliefert.

Die Ex-DSDS-Kandidatin Annemarie Eilfeld und ihr Freund Tim Sandt bekommen dem Bericht nach 60.000 Euro. Angeblich war sie die Ersatzkandidatin für Ex-“Bachelor”-Teilnehmerin Melanie Müller und kam zum Zuge, weil Melanie bei den Gagenverhandlungen zu hoch pokerte. Auch Annemarie Eilfelds Einzug war dem Bericht nach aber kurzzeitig gefährdert, nachdem im Vorfeld herauskam, dass sie Teil der Show sei.

Wer angeblich auch auf der Gehaltsliste des “Sommerhaus” steht, ist Katzenberger-Mama Iris Klein mitsamt ihrem Ehemann Peter. Und das, obwohl sie offiziell (noch) gar nicht Teil der Show sind. Dem Bericht nach plant die Produktion die Mama der “Katze” als Nachrückerin. Sie bekomme dafür 50.000 Euro.

Wesentlich weniger sollen die anderen Bewohner erhalten. Ex-“Bullyparade”-Star Diana Herold und das “Goodbye Deutschland”-Auswandererpärchen Andreas und Caro Robens erhalten jeweils zwischen 30.000 und 35.000 Euro für ihren Einzug im “Sommerhaus”. Auch Hypnotiseur Martin Bolze und Michaela Scherer bekommen eine Gage in diesem Bereich. Die Zweitplatzierte bei “Bachelor” Andrej Mangold, Evanthia Benetatou, bekommt für die gemeinsame Teilnahme mit ihrem Verlobten Chris nur 25.000 Euro. Auch das YouTuber-Paar Lisha und Lou soll 25.000 Euro erhalten. Wieviel Denise Kappés und Henning Merten bekommen, berichtet das Blatt nicht.

 

Alkohol und Schlägerei: Georgina muss von Security aus “Sommerhaus” geholt werden

Dienstag, 9. Juni, 08.42 Uhr: Erst am vergangenen Donnerstag sind Georgina Fleur und ihr Verlobter Kubilay Özdemir gemeinsam ins diesjährige „Sommerhaus der Stars“ gezogen. Nach nur drei Tagen hat sich das Paar aber schon wieder aus dem Haus verabschiedet. Ein eskalierter Streit sei laut „Bild“ der Grund ihres verfrühten Auszugs gewesen. Jetzt will das Blatt auch Details zum Streit erfahren haben.

Nach einer alkoholreichen Nacht sei es zu einer heftigen, handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen Georginas Verlobtem und einigen Bewohnern gekommen. Unter anderem wären der Auswanderer Andreas Robens und der Hellseher Martin Bolze in den Streit verwickelt gewesen. Angeblich sei der Streit so eskaliert, dass Georgina und Kubilay unter Begleitung von Sicherheitskräften das „Sommerhaus“ verlassen mussten. Die Hintergründe der Streitigkeiten blieben unklar. Die „Bild“ beruft sich hierbei auf Informationen aus dem Umfeld des Paares.

Georgina Fleur angeblich wieder zurück im “Sommerhaus” – darum soll sie ausgezogen sein

22.51 Uhr: Was angeblich hinter Georginas Chaos-Ein- und Auszug steckt, will die „Bild“ erfahren haben. Ein eskalierter Streit sei Grund für den Auszug gewesen, Grund für den Wiedereinzug die Gage. Denn die wäre entfallen, wenn die Kandidaten das Haus freiwillig verlassen hätten. Bisher hat RTL das angebliche Vorgehen im Haus nicht bestätigt.

17.53 Uhr: Die Staffel verspricht unterhaltsam zu werden. Schon im Vorfeld herrscht Chaos. Wie die „Bild”-Zeitung berichtet, sollen Georgina Fleur und ihr Verlobter, der Unternehmer Kubilay Özdemir, nun doch wieder zurück im „Sommerhaus der Stars“ sein. Von RTL kam dazu bisher keine Stellungnahme.

Achtung, Spoiler! Kandidatin zieht schon nach drei Tagen wieder aus “Sommerhaus” aus

Montag, 8. Juni, 11.00 Uhr: Erst am 4. Juni sind die acht Promi-Paare in “Das Sommerhaus der Stars” eingezogen. Nach nur drei Tagen verabschiedete sich das erste nun aber schon wieder: It-Girl und Ex-“Bachelor”-Kandidatin Georgina Fleur (30) und ihr Verlobter, der Unternehmer Kubilay Özdemir (41), packten ihre Koffer. Das gab RTL nun Wochen vor der Ausstrahlung der neuen Staffel der Reality-Show bekannt. Der Heimweg fällt in dieser fünften Staffel allerdings deutlich kürzer aus als in den vergangenen Jahren: Corona-bedingt wohnen die Pärchen nicht in Portugal, sondern auf einem Bauernhof im nordrhein-westfälischen Bocholt.

Das Paar soll sich laut RTL derart heftig mit den anderen Bewohnern gestritten haben, dass sie nach kürzester Zeit freiwillig von dannen zogen. Es sollte der erste öffentliche Auftritt von Georgina Fleur und ihrem Ehemann in spe werden. Seit zwei Jahren sind die frühere “Bachelor”-Kandidatin und Ex-Dschungelcamperin und der Unternehmer liiert, Anfang 2019 haben sie sich verlobt.

Möglich ist, dass für Georgina und Kubilay die Ex-“Bachelor”-Kandidatin Evanthia Benetatou und ihr Verlobter ins Sommerhaus zogen.

Zieht auch “Bachelor”-Evanthia Benetatou ein?

Samstag, 6. Juni: Offenbar sollen auch Evanthia Benetatou (27) und ihr Verlobter Chris als Nachzügler ins diesjährige “Sommerhaus der Stars” von RTL einziehen. Das berichtet zumindest “Bild”. Die Möglichkeit besteht in jedem Fall, hatte RTL doch nach Ankündigung der acht bestätigten Paare gefragt: “Wer zieht noch ein? Welches Paar fliegt zuerst? Wer behält die Nerven? Wer meistert die Spiele am besten und schützt sich vor der Nominierung?”

Diese Promi-Paare sind dabei

Donnerstag, 4. Juni: Bald machen sich wieder acht Promi-Paare auf den Weg ins “Sommerhaus der Stars”. RTL möchte trotz der Corona-Krise erneut die Beziehungen der Teilnehmer auf die Probe stellen. Die Paare ziehen gemeinsam in ein Haus und müssen sich in allerhand abwechslungsreichen Spielen duellieren. Dem Sieger winkt der Titel “Das Promipaar 2020” und 50.000 Euro. Der Sender hat nun offiziell auf seiner Homepage bekanntgegeben, wer diesmal dabei sein wird.

“DSDS”-Sängerin Annemarie Eilfeld (30) wird mit ihrem Freund Tim einziehen, der laut dem Sender seinen ersten TV-Auftritt feiern wird. Ebenfalls die Koffer packen Schauspielerin Diana Herold (46) und ihre Ehemann Michael, sowie Reality-Star Georgina Fleur (30) und ihr Verlobter Kubilay Özdemir. Die aus “Goodbye Deutschland!” bekannten Caro und Andreas Robens, die ehemalige “Bachelor”-Kandidatin Denise Kappés und Henning Merten, das Gesangsduo Die Pharos bestehend aus Martin Bolze und seiner Frau Michaela Scherer sowie das YouTube-Pärchen Lisha und Lou sind ebenso am Start.

Und mit diesem Paar hat wohl niemand gerechnet: Wie “Bild” aus Produktionskreisen erfahren haben will, sind Ex-TV-“Bachelor” Andrej Mangold (31) und Staffel-Gewinnerin und Freundin Jennifer die Überraschungskandidaten des diesjährigen “Sommerhaus. “

Trump, Obama und die Rassismus-Debatte: Zwei Bilder verbreiten sich wie ein Lauffeuer

Lesen Sie alle neuesten Promi-Meldungen im VIP-Ticker von FOCUS Online.

EZB: Erst kommt die Inflation, dann eine neue Geldordnung – was das für Sparer heißt

Fressen uns wirklich die Würmer? Bestatter räumt mit Mythen über den Tod auf

glö


Coronacare

[Coustom ad_2]
Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

7 − sechs =