Tausende Israelis protestieren gegen Regierungschef Netanjahu | Aktuell Nahost | DW

0
105
Werbebanner

Begleitet von einer beeindruckenden Geräuschkulisse aus lauten Trommeln und Hörnern protestierten Tausende Israelis im ganzen Land gegen Arbeitslosigkeit, Korruption und den Umgang von Regierungschef Benjamin Netanjahu mit der Corona-Pandemie.

Protest vor der Residenz

Demonstriert wurde unter anderem vor der privaten Villa des Regierungschefs in der Küstenstadt Caesarea, nahe seiner offiziellen Residenz in Jerusalem (Artikelbild) und in einem Park in Tel Aviv. Erneut forderten die aufgebrachten Demonstranten den Rücktritt des wegen Korruption angeklagten Regierungschefs. Auf Plakaten waren Slogans zu lesen wie “Du bist korrupt, wir haben genug von dir” und “Wo bleibt die Moral?”

Israel I Proteste gegen Benjamin Netanyahu in Jerusalem (Getty Images/AFP/A. Gharabli)

Tausende versammelten sich zum Protest vor der Residenz von Regierungschef Benjamin Netanjahu

In Jerusalem und Tel Aviv hat es zuletzt mehrfach Demonstrationen gegen Netanjahu gegeben. Dieser muss sich seit Mai wegen des Vorwurfs der Bestechlichkeit, des Betrugs und der Untreue vor Gericht verantworten, weshalb viele Israelis seinen Rücktritt fordern.

“Chaotische Corona-Politik”

Zudem halten die Demonstranten dem Regierungschef seine ihrer Meinung nach chaotische Corona-Politik vor: Restaurants, Strände und Sportstudios wurden zunächst geschlossen, dann zügig wieder geöffnet und dann angesichts einer zweiten Infektionswelle wieder geschlossen.

In Israel mit seinen rund neun Millionen Einwohnern wurden bisher nach offiziellen Angaben mehr als 60.000 Corona-Fälle registriert, 455 Menschen starben. Zuletzt gab es täglich mehr als tausend neu gemeldete Ansteckungen.

mak/ack (dpa, afp)



[Coustom ad_2]
Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

sechzehn − vierzehn =