Tesla macht 1 Mrd. US-Dollar durch Bitcoin-Kauf



Der US-amerikanische Autohersteller Tesla hat durch seine Bitcoin (BTC)-Investitionen massive Gewinne erzielt. Laut einem neuen Bericht sollen diese sich auf bis zu 1 Mrd. US-Dollar belaufen.

Ein Analyst von Wedbush Securities, einer privaten US-Investmentfirma, hat errechnet, dass Tesla infolge seiner 1,5-Milliarden-Investition in Bitcoin “ungefähr 1 Mrd. US-Dollar” verdient habe. Daniel Ives schätzte die Bitcoin-Gewinne von Tesla in einer Investorenmitteilung am Samstag, wie CNBC berichtete.

Inmitten des parabolischen Anstiegs von Bitcoin auf eine Marktkapitalisierung von 1 Bio. US-Dollar sagte Ives: “Tesla ist kurz davor, mit seiner Bitcoin-Investition mehr zu verdienen als mit dem Verkauf seiner Elektroautos im ganzen Jahr 2020.” 

Ives merkte an, dass die Investition von Tesla wahrscheinlich auch andere börsennotierte Unternehmen in ihren Entscheidungen beeinflussen werde. “Die Bitcoin-Investition sind für Tesla lediglich ein Geschäft nebenbei. Aber das war eindeutig eine gute Anfangsinvestition und ein Trend, der in den nächsten 12 bis 18 Monaten einen Welleneffekt auf andere börsennotierte Unternehmen haben könnte”, schrieb er. Ives geht jedoch davon aus, dass nur ein kleiner Teil des Marktes diesem Trend folgen werde, da eine regulatorische Unsicherheit bestehe:

“Wir gehen immer noch davon aus, dass weniger als 5 Prozent der börsennotierten Unternehmen diesen Weg einschlagen werden, bis ein klarerer regulatorischer Rahmen rund um den Kryptomarkt etabliert wird. Im Jahr 2021 verzeichnet dieser eindeutig mehr Mainstream-Akzeptanz.”

Tesla gab seine Investition von 1,5 Mrd US-Dollar in Bitcoin in einer Anmeldung bei der US-Wertpapieraufsicht SEC am 8. Februar offiziell bekannt. Es ist immer noch unklar, wie viele Bitcoins Tesla gekauft hat und zu welchem Kurs, da das Unternehmen diese Informationen in der Mitteilung an die SEC nicht bekannt gegeben hat.

Da Bitcoin im Januar zwischen etwa 29.000 US-Dollar und 37.000 US-Dollar lag, könnte es sein, dass Tesla irgendwo zwischen 40.000 und 51.000 BTC hält. Bei Redaktionsschluss lag Bitcoin bei 52.800 US-Dollar, wie aus Daten des Cointelegraph Bitcoin-Kursindex hervorgeht.

Ende Januar meldete Tesla seinen ersten Ganzjahresgewinn und gab dabei an, dass das Unternehmen nach einem Verlust von 862 Mio. US-Dollar im Jahr 2019 im Jahr 2020 721 Mio. US-Dollar Plus gemacht habe.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.