“The Masked Singer”: Pause bis Mitte April! 2 Mitarbeiter mit Virus infiziert

0
110
Werbebanner


Prosieben kündigte nun an, am 14. April die vierte Folge der zweiten Staffel zu zeigen und danach die Show im gelernten Wochenrhythmus fortzuführen.

Im “The Masked Singer”-Team seien umgehend alle Maßnahmen eingeleitet worden, die den gesetzlichen Vorschriften und den Empfehlungen der Gesundheitsbehörden im Umgang mit dem Virus folgen, teilte der Sender am Sonntag mit.

Alle weiteren Informationen zum Coronavirus lesen Sie im News-Ticker von FOCUS Online.

“The Masked Singer”: “Sicherheit und Wohl der Crew und der Künstler haben oberste Priorität”

Prosieben-Chef Daniel Rosemann sagte zu der Verschiebung: “Wir hatten keine andere Wahl, als ‘The Masked Singer’ pausieren zu lassen. Sicherheit und Wohl der Crew und der Künstler unter den Masken haben oberste Priorität.”


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

14 − zwei =