Trump beschwört die Apokalypse unter Biden | Aktuell Amerika | DW

0
58
Werbebanner

“Wenn ihr wissen wollt, wie euer Leben unter einer Biden-Präsidentschaft aussehen würde, denkt an die rauchenden Ruinen in Minneapolis, die gewalttätige Anarchie in Portland, die blutgetränkten Bürgersteige von Chicago, und stellt euch das Chaos vor, das auf eure Stadt und auf jede andere Stadt Amerikas zukommt”, sagte Donald Trump vor Anhängern im Städtchen Old Forge im Bundesstaat Pennsylvania.

Die Herausforderer von der Demokratischen Partei würden bei einem Wahlsieg im November die Wirtschaft ruinieren, die Polizei abschaffen und das Land in Anarchie stürzen, warnte der wahlkämpfende US-Präsident. Die Demokraten seien “komplett wahnsinnig” und würden auch die Steuern drastisch erhöhen. “Es geht bei dieser Wahl um das Überleben der Nation”, sagte Trump.

Die “radikale Linke” im Weißen Haus?

Der Präsident wiederholte auch seine Behauptung, die Demokraten könnten die Wahl nur mit Hilfe von Wahlbetrug gewinnen. Die Coronavirus-Pandemie sieht Trump “hoffentlich in den letzten Zügen”. Bislang werden in den USA jedoch weiterhin zwischen 40.000 und 50.000 Neuinfektionen pro Tag gemeldet. Mehr als 170.000 Menschen sind in den USA seit März nach einer Infektion gestorben.

Trump forderte auch eine Lockerung der von Pennsylvanias demokratischem Gouverneur Tom Wolf verhängten Ausgangsbeschränkungen. Die Nebenwirkungen des sogenannten Lockdowns seien “gefährlicher als das Virus”, klagte er. Biden wolle sogar “permanente Lockdowns” warnte Trump – obwohl der Demokrat das nie als Maßnahme vorgeschlagen hatte. Zudem versuchte der Präsident, seinen gemäßigten Herausforderer als “Marionette der radikalen Linken” darzustellen.

USA | Pennsylvania | Trump Wahlkampfauftritt in Old Forge (AFP/B. Smialowski)

Wahlkampf macht hungrig: Zwischenstopp bei einem Pizzabäcker in Old Forge

Hat Trump seinem Kontrahenten die Show gestohlen?

Mit seinem Wahlkampfauftritt nahe Bidens Geburtsort Scranton wollte Trump offenbar die öffentliche Aufmerksamkeit vor der Nominierungsrede seines Herausforderers auf sich ziehen. Biden hält seine Rede am frühen Freitagmorgen (MESZ) zum Abschluss des virtuellen Parteitags seiner Demokraten.

Die Nominierungsreden der Präsidentschaftskandidaten sind traditionell Höhepunkte des Wahlkampfes.

rb/mak (afp, ap, dpa, rtr)



[Coustom ad_2]
Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

19 − 4 =