USA: Weiterer Afroamerikaner stirbt durch Schüsse nach Polizeikontrolle

0
42
Werbebanner

Mehrere Kugeln in den Rücken: Erneut tödliche Schüsse in den USA: Afroamerikaner stirbt nach eskalierter Polizeikontrolle

Das Thema Polizeigewalt gegen Schwarze reißt in den USA einfach nicht ab. Für neue Proteste sorgte der Tod eines Afroamerikaners durch Polizeischüsse am Montag in Los Angeles (Bundesstaat Kalifornien).

Zwei Polizisten hatten den Fahrradfahrer und Afroamerikaner Dijon Kizzee wegen eines mutmaßlichen Verstoßes gegen die Straßenverkehrsordnung stoppen wollen. Als dieser die Flucht ergriff, erschossen sie den 29-Jährigen. Er hatte laut Polizei zuvor einem der Beamten ins Gesicht geschlagen und anschließend ein Kleiderbündel fallen lassen, in dem sich eine halbautomatische Waffe befand.

Anwalt und Polizeibehörde widersprechen sich

Nach Angaben des Bürgerrechtsanwalts Ben Crump, der Kizzees Familie vertritt, soll der 29-Jährige von mehr als 20 Kugeln in den Rücken getroffen worden sein. Crump hob hervor, dass Kizzee die Waffe nicht berührt habe, bevor die Polizisten auf ihn gefeuert hätten. Zudem forderte Crump mögliche Zeugen dazu auf, Videomaterial des Vorfalls an ihn zu schicken, falls solches vorhanden wäre. 

Die Polizeibehörde wiederum spreche von deutlich weniger als 20 Schüssen. So oder so heizt der Vorfall erneut die äußerst schwierige Situation in den USA an. Immer wieder kommt es zu teils gewaltsamen Protestmärschen. Auch hier habe der Tod des 29-Jährigen noch in der Nacht für Proteste mit mehr als 100 Teilnehmern gesorgt.

Trump beschimpft Portlands Bürgermeister auf Twitter – dessen Reaktion folgt prompt

 

fwi


Coronacare

[Coustom ad_2]
Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

vier × 2 =