Verwendung des digitalen Yuan in den Olympischen Winterspielen 2022

0
77
Werbebanner



Die chinesische Zentralbank will ihre digitale Währung bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking einsetzen.

Laut einem Reuters-Bericht sagte Sun Guofeng, der Leiter der geldpolitischen Abteilung der PBoC, dass die Bank noch keinen Zeitplan für die Einführung der digitalen Währung habe. Der Erklärung von Sun zufolge wird die PBoC diese jedoch wahrscheinlich noch vor den Olympischen Winterspielen 2022 herausbringen. Denn es sei geplant, diese beim internationalen Sportereignis bereits einzusetzen.

China unternimmt immer mehr Pilotprojekte für den digitalen Yuan. Derzeit führt die chinesische Zentralbank in Shenzhen, Suzhou, Xiongan und Chengdu Versuche mit ihrer digitalen Währung durch. 

Cointelegraph berichtete, dass die Bank plane, die digitale Währung für Pilotversuche in anderen Regionen, wie etwa Peking, Tianjin, Hebei und die Hongkonger Greater Bay Area, zu lancieren.

In einer kürzlichen offiziellen Erklärung der Bank hieß es auch, dass der digitale Yuan nur für kleine Einzelhandelstransaktionen getestet werde. Die Zentralbank räumte Gerüchte darüber aus, dass man die digitale Währung nicht in Banknoten umwandeln könne und stellte klar, der digitale Yuan sei ein gesetzliches Zahlungsmittel. Als solches könne er im Verhältnis 1:1 in Banknoten umgewandelt werden. 

Zwar gibt es noch zu wenig Informationen über Chinas digitale Währung, um mit Gewissheit etwas über deren Einführung und Anwendungsszenarien zu sagen, aber es ist offensichtlich, dass die Bank rasche Fortschritte bei der Einführung des digitalen Yuan macht.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

5 × zwei =