Walmart ermöglicht Krypto-Gutschriften über Kundenbindungsplattform StormX

0
61
Werbebanner



Die Kundebindungsplattform StormX ermöglicht es Verbrauchern ab sofort, Krypto-Gutschriften für Einkäufe bei Walmart zu sammeln.

Laut einer entsprechenden Pressemitteilung, die Cointelegraph am 14. August zugespielt wurde, können Nutzer von StormX zukünftig bis zu 4 % ihres Einkaufswertes bei Walmart in Form von Kryptowährungen gutgeschrieben bekommen. Nutzer, die das „Diamant-Level“ erreichen, können sogar Gutschriften von bis zu 14 % erhalten. StormX Geschäftsführer Simon Yu ist überzeugt, dass die Partnerschaft mit Walmart seinem Krypto-Unternehmen deshalb viele neue Nutzer beschert:

„Da wir auf der ganzen Welt das einzige Krypto-Cashback-Programm für Walmart sind, sind wir zuversichtlich, dass viele Verbraucher unser Kundenbindungsprogramm nutzen werden, um sich Krypto-Guthaben durch Einkäufe bei ihrem Lieblingslebensmittelhändler zu sichern.“

Wie es in der Pressemitteilung heißt, hat StormX neben Walmart mehr als 650 weitere Kooperationspartner, darunter namhafte Firmen wie Microsoft, eBay, Nike, Adidas, Target, Dell und Samsung. StormX gibt an, den eigenen Nutzern inzwischen mehr als 2 Mio. US-Dollar in Form von Kryptowährungen gutgeschrieben zu haben.

Die chinesische Tocher von Walmart ist derweil eine Kooperation mit dem Blockchain-Unternehmen VeChain eingegangen, um über die Tracking-Plattform des Unternehmens die Lieferketten von Lebensmitteln nachverfolgbar zu machen. Anfang März hatte sich Walmart zudem dem Blockchain-Konsortium Hyperledge angeschlossen.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

drei × 3 =