Weiterer Riese in der Branche? Große Hedgefonds-Firma Marshall Wace will in Krypto einsteigen

0
42

Der Londoner Hedgefonds-Riese Marshall Wace, der etwa 55 Mrd- US-Dollar an Vermögenswerten verwaltet, plant einen großen Schritt in Richtung Kryptowährungs- und Blockchain-Investitionen.

Die Hedgefonds-Firma will ein spezielles Portfolio lancieren, bei dem es um Investitionen in die digitalen Vermögenswertbranche geht, wie die Financial Times am Dienstag berichtete.

Anonyme Quellen behaupten dem Bericht zufolge, dass dabei Investitionen in private digitale Finanzunternehmen geplant seien, die in Bereichen wie Blockchain-Technologie und Zahlungssysteme für digitale Währungen und Stablecoins arbeiten.

Man vermutet, dass das neue digitale Finanz-Portfolio von Marshall Wace von Amit Rajpal, dem Geschäftsführer von Marshall Wace Asia und Mitbegründer der indischen Fintech-Firma Niyogin, geleitet werde.

Dem Bericht zufolge soll das Portfolio wie der neu aufgelegte Gesundheitsfonds konzipiert sein. Dabei werden zunächst Investitionen in Firmen vor dem Börsengang getätigt, um sie dann nach der Börsennotierung zu halten. Weiter hieß es, dass sich das Portfolio auf Risikokapital-Investitionen in der Spätphase und die Infrastruktur um Stablecoins konzentrieren werde.

In diesem Zusammenhang: Hedgefonds-Riese Point72 sucht “Krypto-Leiter”

Die Hedgefonds-Firma soll auch noch mit potenziellen Investoren über die Größe des neuen Portfolios in Gesprächen sein. Das Unternehmen hat die Nachricht gegenüber Cointelegraph bisher weder bestätigt noch dementiert.

Im Mai beteiligte sich Marshall Wace an einer Finanzierungsrunde für Circle, bei der 440 Mio. US-Dollar aufgebracht wurden. Circle ist eine große Fintech-Firma mit Sitz in den USA und steht hinter dem dem zweitgrößten Stablecoin nach Marktwert nach Tether (UDST) namens USD Coin (USDC).


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here