Zwei US-Kampfjets in kurzer Zeit abgestürzt – Mängel schon im Dezember entdeckt

0
54
Werbebanner

Am Dienstagabend stürzte ein Kampfjet des Modells F-35 der US-Luftwaffe in Florida bei einem Trainingsflug ab. Nur wenige Tage zuvor verunglückte bereits eine andere Maschine der Luftwaffe. Die Piloten konnten sich glücklicherweise in beiden Fällen retten. Allerdings offenbaren sich jetzt die technischen Probleme, mit denen die Luftwaffe zu kämpfen hat.

So wurden im Dezember vergangenen Jahres allein am Kampfjet F-35 laut Pentagon insgesamt 873 “offene Mängel” festgestellt. Bei den meisten davon handelt es sich um Softwaremängel. 13 Mängel sind allerdings Mängel, die der “Kategorie 1” zugeordnet werden, also gravierende Mängel. Zudem ist ein Großteil der Maschinen aufgrund von Wartungsproblemen nicht ständig einsatzbereit.

Binnen zwei Jahren sind nunmehr drei Kampfjets der US-Luftwaffe abgestürzt – zwei davon vom Modell F-35. Die erste Maschine crashte im September 2018 nahe Beaufort in South-Carolina. Vergangene Woche stürzte zudem eine Maschine vom Modell F-22 ab.

Hersteller unter Druck

Dabei zählen jene Modelle eigentlich zu den Flaggschiffen der US-Luftwaffe. Das Rüstungsprojekt verschlingt außerdem irrsinnige Summen an Geld. So kostete es den amerikanischen Steuerzahler bislang mehr als eine Billion Dollar.

Für den Hersteller Lockheed-Martin sind die Abstürze ein riesiger Imageschaden. Dabei ist auch das Pentagon nicht ganz unschuldig. Einem Medienbericht zufolge hat dieses zuletzt immer wieder Druck auf den Flugzeugbauer ausgeübt, und ihn dazu genötigt, Kosten zu senken. Rund 80 Millionen Dollar sollten demnach pro Maschine eingespart werden.

[Coustom ad_2]
Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

eins × eins =